Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen bieten eine solide Grundlage und einen klaren Rahmen für unsere gemeinsame Zusammenarbeit.

Lesen Sie die Geschäftsbedingungen bitte aufmerksam durch. Die AGB´s sind ausschließlich maßgebend, sofern nicht anders lautende schriftliche Vereinbarungen getroffen wurden. (z.B: Leistungen in der Krankenpflege)
 

Stornobedingungen


Wichtige Hinweise für Terminabsagen oder bei Verhinderung:
Sollten Sie zu spät zu Ihrem vereinbarten Entspannungs- oder Beratungstermin kommen, ist es mir selbstverständlich ein Anliegen, Ihnen trotzdem eine optimale Auszeit bzw. Beratung zu bieten.

Da ich aber auch andere Terminreservierungen einhalten möchte, ersuche ich um Ihr Verständnis, dass ich den Ablauf verändern bzw. verkürzen werde. 
Eine Preisreduktion ist in diesem Fall allerdings nicht vorgesehen. 

Deshalb: Verpassen Sie bitte nicht Ihren wohlverdienten Entspannungstermin bzw. Ihre hilfreiche Gesundheitsberatung.

Sollten Sie einen Termin nicht einhalten können, habe ich dafür vollstes Verständnis. Bitte informieren Sie mich darüber nach Möglichkeit zumindest 24 Stunden davor. Gerne können Sie ihren Entspannungstermin auch an jemand anderen weitergeben. In diesem Fall ersuche ich Sie um entsprechende Information. 

Bei Terminabsagen, die weniger als vier Stunden vor Ihrem vereinbarten Termin eintreffen, ersuche ich Sie um Verständnis, dass ich Ihnen 50% der Behandlungskosten in Rechnung stellen muss. 
Sollten Sie Ihrem Termin ohne vorherige Absage fernbleiben, wird dieser zur Gänze verrechnet.

Das Einzelunternehmen daSeinsFreude – Alice Kroboth, ist umsatzsteuerbefreit. Die vereinbarten Kosten meiner Leistungen und Angebote sind, sofern keine anderen Vereinbarungen getroffen wurden, bei Einzelsitzungen bar zu bezahlen.