AdobeStock_325365281.jpeg

Demenzbegleitung

 

 

Meine Arbeitsweise ist professionell, wertschätzend, herzlich, bedürfnis- und ressourcen-orientiert.

Einer Behandlungsmaßnahme in der Demenzbegleitung geht immer ein vorab geführtes, kostenloses Informations- und Kennenlerngespräch mit dem demenzerkrankten Menschen und den Angehörigen/Umfeld voran.

Aufbauend auf dieses Gespräch wird von mir ein Behandlungsplan erstellt, um eine herzliche, vertrauensvolle, ganzheitliche, professionelle und individuelle Begleitung durchführen und gewährleisten zu können.

Die Demenztrainings biete ich im Großraum Wien an. Ich besuche die an Demenz erkrankten Personen in deren gewohnten Umfeld, in Pflegeheimen, aber auch in Krankenhäusern. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, Trainings in meiner Praxis mit ebenerdigen Eingang durchzuführen. Der Trainingsort ist individuell und kann variieren. Er wird nach den Bedürfnissen des demenerkrankten Menschen gewählt.

Die Kosten beinhalten das komplette Training, notwendige Materialien sowie die Vorbereitungs- und Nachbereitungszeit und administrative Aufwendungen.

Ich bitte Sie, mir Terminverschiebungen bzw. Terminabsagen bis spätestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Training per Mail oder telefonisch bekanntzugeben.

Diese Möglichkeiten der Demenzbegleitung biete ich an:

Hier finden Sie meine ebenerdige Praxis:

daSeinsFreude - Alice Kroboth

Hohenfelsplatz 1/4/1

1120 Wien

Termine nur nach Vereinbarung.

Hier finden Sie meine Kontaktdaten: