Suche
  • Alice Write

Empfinde Dankbarkeit in deinem daSein

Wie oft empfindest du gegenüber deinem daSein, deinen Freunden, deiner Familie und all dem Guten und Schönen das dir widerfährt, Dankbarkeit? Damit meine ich nicht das floskelhafte "Danke oder Dankeschön" als Ausdruck von Höflichkeit. Bei dem Wort "Dankbarkeit" geht es mir um dieses wundervolle Gefühl welches deutlich in unseren Herzen spürbar ist und unser daSein erfüllt. Ich schreibe heute über eine innere Haltung, einen Bewusstseinszustand des In-Ordnung-Seins, der sich auf all die wundervollen Aspekte unseres daSeins fokussiert und sie wertschätzt.

Dankbarkeit entsteht aufgrund der Fülle und der bedingungslosen Liebe in und für unser daSein. Sie ist eine enorm starke Energie, die sich genau dorthin bewegt, wohin und auf wen man sie lenken möchte. Ein ehrliches, mit voller Überzeugung aus dem Herzen ausgesprochenes DANKE, öffnet Türen zu unseren Mitmenschen und schafft Verbundenheit. Danke ist das Schlüsselwort für mein daSein und in der Dankbarkeit finde ich die Quelle meines daSeins. Sehr schön finde ich die bildhafte Vorstellung der Dankbarkeitsenergie als einen magischen Glitzerstaub. Die kraftvolle und auch heilsame Energie in diesem magischen Staub erreicht alle Lebewesen die damit bestreut werden und beeinflusst sie wohlwollend. Welche Personen, Tiere, Geschehnisse oder Situationen möchtest du in deinem daSein mit Dankbarkeitsglitzerstaub bestreuen?

164 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen